Alles neu macht der Mai?

Veränderung prägt unser Leben. Vieles in unserem Leben hat sich in einer relativ kurzen Zeit verändert. Dort, wo wir Nähe gesucht haben, ist Abstand gefordert. Wir tragen Masken zum Schutz für uns und andere. Wir tragen innere und äußere Masken.

Wie gehen wir mit Veränderungen um? Wie geht unsere Seele damit um?

In seiner Predigt lädt uns Gerhard Schweimer ein, gemeinsam auf die Suche nach der Schutzkleidung für unsere Seele zu gehen. 

Du möchtest wissen, welche Kleidung Deine Seele strahlen lässt?

Dann hör doch mal rein! 😊

 

Datum 17.05.2020
Thema Alles neu macht der Mai?
Von Gerhard Schweimer
TextstelleKolosser 3, 12-17

 

 Oder schau dir den Video-Gottesdienst dazu an:

HIER klicken --- Video-Gottesdienst 17.05.2020

 

Liedempfehlungen zur Predigt:

Herzen die kalt sind wie Hartgeld - Instrumental (Orig. v. Jörg Swoboda) -
https://www.youtube.com/watch?v=OmRk3Yt4pvg
Du bist die Kraft, die mir oft fehlt (Studiochor Bergneustadt, Tina Pantli) –
https://www.youtube.com/watch?v=aLR4jtbAnsU
Welch ein Freund ist unser Jesus (Lothar Kosse) –
https://www.youtube.com/watch?v=yRjZMdQcH10
Zeig mir dein Gesicht (Sefora Nelson) –
https://www.youtube.com/watch?v=zVTqpl-rkTA
Deine Liebe (DMMK, Christine Pfeifle) –
https://www.youtube.com/watch?v=taXZrrZNqqc&list=RDtaXZrrZNqqc&start_radio=1&t=0

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Unwetterkatastrophe in Deutschland

Gemeinde Hagen Außen Liebe Geschwister, die vergangenen Tage und Nächte waren für einige von euch eine Katastrophe. Wir wissen nicht, wie viele von euch persönlich von den Hochwassern betroffen sind und hoffen sehr, dass ihr unversehrt geblieben seid. ...

18.07.2021


Eine Reise in die baptistische Welt

Über 4.000 Interessierte aus 140 Ländern schalteten sich den Programmen des BWA-Kongresses zu, die fast rund um die Uhr verteilt waren, um alle Zeitzonen der Welt zu erreichen..

21.07.2021

Flutkatastrophe: Weltweite Solidaritätsbekundungen

Spenden zur Unterstützung Notleidender können über die Gemeinden des Bundes auch an Einzelpersonen und Familien weitergeleitet werden. .

20.07.2021