Stimmgabel auf Chorsatz

Unser Chor ist für alle da

Junge – dürfen im Chor alt werden
Eitle – können sich in die erste Reihe stellen
Bescheidene – stehen in der letzten Reihe
Hervorragende – erhalten Solopartien
Nörgler – dürfen über Dissonanzen meckern
Egoisten – erhalten eigene Noten
Geltungsbedürftige – dürfen lauter singen
Ausdauernde – singen in mehreren Chören


Fürsorgliche – verteilen Hustenbonbons
Schreihälse – werden behutsam gedämpft
Unsichere – werden unterstützt
Singles – begegnen sich bei der Probe
Magere – pumpen sich voll Luft
Dicke – nehmen ab
Morgenmuffel – proben abends
Grosse – kommen leichter ans hohe C
Kleine – kommen leichter ans tiefe D
Faule – dürfen im Sitzen singen
Fleissige – erscheinen bei jeder Probe
Eifrige – können auch zu Hause üben
Reiselustige – dürfen Chorreisen planen

 
Und warum singen SIE noch nicht mit?
Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Stilletag am 8. Dezember 2018 in der EFG Bochum-Linden – Ein Rückblick und eine Einladung

2018 stilletag gruppeEinen ganzen Tag lang Schweigen, nichts sagen! Wer mich kennt, weiß, wie schwer das für mich ist. Eine Auszeit jetzt, wo doch noch so viel zu tun ist? Und wird es dann nicht verdammt laut in mir… und es kommen Dinge hoch oder Gott sagt etwas zu mir, das ich so gar nicht hören will und in meinem Alltag erfolgreich unterdrücke? Und mit 40 Teilnehmer*innen, wie soll da Ruhe und Stille einkehren?Da war aber auch noch eine andere Stimme in mir, ein tiefes Bedürfnis und Verlangen, mich von Gott berühren und Ihn zu mir sprechen zu lassen.

22.12.2018


Bunt zusammenwachsen

Präsidium und Bereichsleiter des BEFG haben bei einem Klausurtag die Entwicklung des Bundes im Blick auf die Internationalität der Gemeinden besprochen..

16.01.2019