Im Rahmen der Gebetswoche der Evangelischen Allianz Deutschland treffen wir uns am Donnerstag, 17. 1. um 20.00 zu einem Gebetsabend. Schon der Apostel Paulus hat die Gemeinden ermahnt: Das Erste und Wichtigste, wozu ich die Gemeinde auffordere, ist das Gebet. Es ist unsere Aufgabe, mit Bitten, Flehen und Danken für alle Menschen einzutreten, insbesondere für die Regierenden und alle, die eine hohe Stellung einnehmen, damit wir un-gestört und in Frieden ein Leben führen können, durch das Gott in jeder Hinsicht geehrt wird und das in allen Belangen glaubwürdig ist. In dieser Weise zu beten ist gut und gefällt Gott, unserem Retter, denn er will, dass alle Menschen ge-rettet werden und dass sie die Wahrheit erkennen (1Tim 2,1-4). So ist es eine gute Gewohnheit, am Anfang des Jahres in besonderer Weise für unsere Stadt zu beten. Wie in den letzten Jahren hat unser Bürgermeister zugesagt, dabei zu sein und über die aktuellen Anliegen der Stadt zu berichten.

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Christus im Handeln sichtbar machen

Der Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden ist Kooperationspartner des Chormusicals über Martin Luther King, für das Andreas Malessa den Text verfasst hat. .

17.04.2019

„Lecker kochen für viele“

Am 30. März war Dieter Richter aus der EFG Leverkusen dabei und berichtet begeistert, wie er das Handwerk des Kochens neu entdeckt hat.

11.04.2019